Zivilschutz – wichtige Alarmsignale

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen österreichweit kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. Was bedeuten die Zivilschutz-Signale? Beim österreichweiten Zivilschutz-Probealarm des Innenministeriums (BM.I) am Samstag, 4. Oktober, werden ab 12.00 Uhr vier Signale im Viertelstunden-Abstand ertönen:       Zunächst heulen…

Weiterlesen

Fettbrand – was tun?

Was passiert da im Topf? Beim Eindringen des Wassers in tiefere Schichten von brennendem Fett oder Öl kommt es zu einer schlagartigen Verdampfung des Wassers (aus einem Liter Wasser werden 1.700 Liter Wasserdampf!). Dadurch wird das brennende, flüssige Fett eruptionsartig aus dem Behälter herausgeschleudert. Durch das entstehende Verhältnis zwischen Fettteilchen…

Weiterlesen

Abschlussprobe 2011

Die Abschlussprobe des Frühjahrs 2011 am 25. Mai hatte es in sich: Ein brennendes Fahrzeug und eine unter einem Auto eingeklemmte Person wurden gemeldet. Die Feuerwehr Trins rückte mit drei Fahrzeugen (TLF-A, KLF-A und LAST) aus. Während die Gruppe Tank den Autobrand mit Schaum löschte, setzte die Gruppe KLF das…

Weiterlesen